Sport nimmt in der Medizin einen immer größeren Stellenwert ein.

Akute und auch chronische Erkrankungen profitieren von individuell angepassten Sporttherapien und unterstützen den Heilungsprozess.

Insbesondere Risikofaktoren der Herz-Kreislauf-Erkrankungen können effektiv mit der richtigen Sportart reduziert werden.

Zur Feststellung der Tauchtauglichkeit dient ein spezieller Gesundheits-Check. Vor dem Leistungstest für die Tauchtauglichkeit wird zunächst eine Anamnese mit Erfassung der Trainingsgewohnheiten und kardiovaskulären Risikofaktoren erstellt, gefolgt von internistischen Untersuchungen wie z.B. Ruhe-EKG und Lungenfunktion.

Mit unserer sportmedizinischen Erfahrung im Breiten- und Leistungssport möchten wir Sie darin unterstützen Ihren Sport gesund und mit Ausdauer auszuüben.

Unterstützt werden wir durch das Sportmedizinische Team von Gotta-Burgard und Block (www.gbb-gesundheitscheck.de)

Leistungen

  • Sportmedizinische Beratung bei chronischen Erkrankungen
  • Sportkardiologische Diagnostik
  • Zusammenarbeit mit „Ihrem“ Fitnessstudio
  • Leistungsdiagnostik mit Laktatmessung
  • Erstellung von Trainingsplänen
  • kleiner Sportcheck: Belastungs-EKG, Lungenfunktion, körperliche Untersuchung, Beratung (GOÄ)
  • großer Sportcheck: Belastungs-EKG + Laktat, Ultraschall des Herzen, Lungenfinktion, körperliche Untersuchung, Beratung (GOÄ)
  • Tauchsportuntersuchung