Infektionskrankheiten stellen auch mehr als 50 Jahre nach der Entdeckung des Penicillins eine große medizinische Herausforderung dar. Für Patienten mit akuten und chronischen Infektionskrankheiten werden in der Praxis Dilltal verschiedene Spezialsprechstunden durch infektiologisch erfahrene Kollegen angeboten.

Notfalltermine für akute Probleme werden vorgehalten. Anmeldungen hierfür werden über den Hausarzt angenommen.

Allgemeine infektiologisch-immunologische Sprechstunde

Für Patienten mit unklaren akuten oder chronischen Infektionen sowie Infektneigungen besteht die Möglichkeit einer ambulanten Abklärung und ggf. einer Therapieeinleitung. Des Weiteren bieten wir eine ambulante Betreuungsmöglichkeit für Patienten mit chronischen Infektionen, auch nach vorausgegangener stationärer Behandlung.

HIV-Schwerpunktsprechstunde

Die Versorgung von HIV-positiven Patienten stellt auch heutzutage noch eine Herausforderung dar. Bei deutlich gebesserten Behandlungsmöglichkeiten und nahezu normaler Lebenserwartung liegt heute das Hauptaugenmerk - neben der weiterhin notwendigen und an die Bedürfnisse des Patienten angepassten antiretroviralen Therapie - auf der dauerhaften Betreuung in allen Lebenslagen und mit allen auftretenden Begleiterkrankungen. Ziel ist es, ein Leben ohne Einschränkungen durch die HIV-Infektion zu ermöglichen.

Zu diesem Zweck besteht eine Kooperation mit der AIDS-Hilfe und der Infektionsabteilung des UKGM in Gießen. Die Praxis Dilltal ist Mitglied im HIV-Arbeitskreis Mittelhessen.

Für Patienten mit bekannter HIV-Infektion werden Notfalltermine vorgehalten. Wir legen großen Wert darauf, dass Patienten mit einer neudiagnostizierten HIV-Infektion sich innerhalb von 24h hier vorstellen können.

Hepatitis-Sprechstunde

Chronische Hepatitis B und C gehören zu den häufigsten Ursachen von Leber­zirrhose und Leberversagen. In der Praxis Dilltal bieten wir im Rahmen der Hepatitis-Sprechstunde die modernen Behandlungsmethoden für die heutzutage gut behandelbaren Erkrankungen. Für schwierige Fälle ist ein Zweitmeinungs­verfahren etabliert. Notwendige Screening und diagnostikmaßnahmen können in der Praxis Dilltal durchgeführt werden. Sollten weitere Untersuchungen wie z.B. in sehr seltenen Fällen eine Leberpunktion notwendig sein, so werden diese in Kooperation mit umliegenden Krankenhäusern durchgeführt.

Schwerpunktsprechstunde für sexuell-übertragbare Krankheiten (STD)

Neben Hepatitis B und HIV nehmen auch andere sexuell übertragbare Krank­heiten (STD) in den letzten Jahren deutlich zu. Aufgrund von Resistenz­ent­wicklungen erfordert die Behandlung betroffener Patienten Spezial­wissen zu aktueller Therapie und Diagnostik. In der Praxis Dilltal ist zu diesem Zweck eine Spezialsprechstunde etabliert worden.

Reiserückkehrersprechstunde/Tropenmedizinische Sprechstunde

s. Reisemedizin

Impfsprechstunde

Durch Impfungen vermeidbare Erkrankungen stellen weltweit weiterhin ein häufiges Problem dar. Durch eine Impfung kann bei Ihnen eine Erkrankung verhindert und somit auch eine Weitergabe einer Infektionskrankheit an Ihnen nahestehende Menschen vermieden werden

Kommen Sie mit Ihrem Impfpass vorbei und lassen Sie überprüfen, ob Sie einen ausreichenden Impfschutz besitzen. Wir beraten Sie gerne über Impfungen und die damit verbundenen Risiken und Nutzen.

Insbesondere Patienten mit chronischen Erkrankungen haben ein erhöhtes Risiko für bestimmte Erkrankungen, so dass hier Grippe- und Pneumokokkenschutz­impfungen empfohlen werden.

Nicht jede Impfung ist nötig – aber die richtige Impfung kann Leben retten. Lassen Sie sich bei uns beraten!

Leistungen

  • infektiologisch-immunologische Sprechstunde
  • HIV-Schwerpunktsprechstunde
  • Hepatitis-Sprechstunde
  • Schwerpunktsprechstunde für sexuell übertragbare Krankheiten (STD)
  • Impfsprechstunde